Zur Startseite der Martin-Luther-Gemeinde

MARTIN-LUTHER-GEMEINDE

DARMSTADT

„Ich glaub ich steh im Wald?!“ - Jugend in Aktion 2012 inklusiv

Am 17. März trafen sich 30 behinderte und nicht behinderte Jugendliche aus den Kirchengemeinden in Weiterstadt und der Region Martinsviertel zum gemeinsamen Erproben von Spielen und zum Spaß haben. Das diesjährige Thema „Ich glaub, ich steh im Wald!“ führte die Gruppe zur Fasanerie in Darmstadt. Dort erwarteten die Teilnehmer verschiedenste erlebnispädagogische Aufgaben im Wald. Angeleitet von Jürgen Zachmann, Dekanatsjugendrefertent Da. – Land, stellten sich Teilnehmer und Teamer blind einem Seilparcour. „Ich konnte gar nichts sehen. Es ging Berg auf und ab, ich klammerte mich ans Seil. Ich dachte, gleich laufe ich gegen einen Baum. Aber es ist nichts passiert.
Es war ein tolles Erlebnis.“

Ein Ball,ein Korb und 10 m Gefälle am Wald Hang. Die Aufgabe den Ball ohne weitere Hilfsmittel in den Korb rollen lassen. Es wurde gegraben, Rinnen aus Ästen gebaut und ausprobiert. Bis es klappte.“ Immer wieder blieb der Ball an der gleichen stellen hängen, wir gruben tiefer und schafften es! Der Ball rollte ins Ziel.“

Nach bestanden Waldprüfungen kehrte die Gruppe zum gemütlichen Teil des Tages ins „Maxi“, Max – Rieger – Heim zurück. Kulinarisch ließ es sich Team und Teilnehmer mit Kartoffeln und Crepes mit verschiedenen Soßen gut gehen.

Sie sangen gemeinsam Lieder, lachten und tauschten sich aus. Alle fühlten sich gleich, ob mit oder ohne Behinderung. „ Wir fühlen uns sehr wohl hier!“ „ Ich finde es schade, daß die Weiterstädter schon fahren müssen!“ Ein schöner Tag ging zu Ende, ein wunderbarer Tag für alle Beteiligten.


PDF-Datei JugendinAktion.2012.pdf anzeigen bzw. herunterladen.   PDF-Datei JugendinAktion.2012.pdf anzeigen bzw. herunterladen. (307 kB)

Suche

Aktuelles


Brotbackofen

nächster Backtag
Samstag, 25.08.2018
[mehr Infos]

Jungen- Kochstudio

[mehr Infos]

Termine Maxi

[mehr Infos]


Links