Zur Startseite der Martin-Luther-Gemeinde

MARTIN-LUTHER-GEMEINDE

DARMSTADT

Die Konfirmation

Gott spricht: "Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein". (1.Mose 12,2)

Die Konfi-Zeit umfasst etwa ein Jahr, in dem sich die Jugendlichen an einem Samstag im Monat, bei 2 Konfi-Fahrten, bei verschiedenen Ausflügen und Aktionen mit Fragen des Glaubens und der eigenen Lebenseinstellung beschäftigen. Ein Team aus Jugendlichen, Erwachsenen, Pfarrer und Pfarrerin sind dabei Gesprächspartner/innen. Wir denken gemeinsam über Gott und die Welt nach und überlegen, was Christsein im Alltag bedeutet. Die Jugendlichen lernen die Martin-Luther-Gemeinde und besonders die Kinder- und Jugendarbeit kennen, in der sie ihren Ort haben. Als einzelne brauchen wir die Gemeinschaft für unseren Glauben. Die Gemeinde freut sich jedes Jahr auf die neuen Konfis, ihre Lebendigkeit, ihre Ideen und ihren Widerspruch.

Konfirmation kommt vom lateinischen "confirmatio" und bedeutet Bestätigung, Verstärkung, Trost. Bei der Konfirmation bestätigen die Jugendlichen ihre Taufe. Sie versprechen, dass sie mit Gottes Hilfe als Christin/als Christ leben wollen. Dann werden die Jugendlichen feierlich eingesegnet und bekommen einen Bibelspruch, ihren Konfirmationsspruch, zugesagt.

Mit der Konfirmation erhalten die Jugendlichen das Recht, Patin oder Pate zu werden sowie die Wahlberechtigung für Kirchenvorstandswahlen.

Die Konfirmation ist freiwillig. Jedes Mädchen, jeder Junge kann während der Konfi-Zeit sagen: "Das möchte ich nicht, ich kann mit Gott und Glauben nichts anfangen".

Zu Beginn und am Ende der Konfi-Zeit gibt es jeweils einen Elternabend, bei denen wir die Eltern über alles Wichtige informieren und organisatorische Absprachen treffen. Es besteht auch die Möglichkeit, sich mit Eltern zu einem thematischen Angebot zu treffen.

Näheres über die Konfi-Zeit findet sich hier.

Anmeldung

Für den Konfikurs melden sich Jugendliche an, die während des Konfi-Jahres in die 8. Klasse kommen oder nach dem 30. Juni des laufenden Jahres 14 Jahre alt werden.
Die Anmeldungsfrist zum Konfi-Kurs läuft jährlich immer bis Ostern. Aber wir nehmen auch danach noch Konfis auf – bis Ende Mai.
Sie können sich im Gemeindebüro zu den Öffnungszeiten anmelden. Dort bekommen Sie das Anmeldeformular. Außerdem benötigen wir von Ihnen eine Kopie der Taufurkunde.
Der Konfi-Kurs beginnt vor den Sommerferien mit einem Konfi-Nachmittag. Nach den Sommerferien treffen wir uns dann monatlich samstags von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr, beginnend jeweils mit einem Brunch, zu dem jede/r etwas Leckeres mitbringt.

Unsere Samstage gestalten sich wie folgt:

Ankunft bis 10.00 Uhr
10:00 Uhr Begrüßungsrunde
10:10 Uhr Gemeinsamer Brunch
10:45 Uhr Anfangsliturgie
11:30 Uhr Themeneinheit
13:30 Uhr Kuchenpause
14:00 Uhr Themeneinheit
15:30 Uhr Rückmeldung aus den Gruppen Schlussliturgie
15:45 Uhr Gemeinsames Aufräumen
16:00 Uhr Verabschieden

Datei Einladung Konfi-Nacht 01.02.2013 herunterladen.   Datei Einladung Konfi-Nacht 01.02.2013 herunterladen. (84.1 kB)


Weiterführende Informationen

Alle Infos und Tipps zur Konfirmation gibt es auch auf der Homepage der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, zu der unsere Gemeinde gehört:
http://www.ekhn.de/index.htm?http://www.ekhn.de/inhalt/leben/konfirmation/index.htm~inhalt
http://www.ekhn.de/inhalt/download/godi/konfibroschuere10_qekhn_gr.pdf

Inhaltlich arbeiten wir nach dem neuen Leitlinien der Evangelischen Kirche Hessen Nassau und den dazugehörigen Unterlagen, „Arbeit mit Konfirmandinnen und Konfirmanden – Eine Handreichung“, EKHN 2004, Darmstadt.
http://www.ksa-giessen.de//handreichung/pdf/gesamt.pdf


Am Ziel ankommen – Unterstützung für Eltern

Wir freuen uns über alle Konfis, die zu uns kommen. Gemeinsam wollen wir durch das Jahr gehen, und bieten Unterstützung, wenn es schwierig wird – von A bis Z, von Glaubensfragen bis zu Finanzierungsfragen.

Sprechen Sie uns ruhig an:
Pfarrerin Tanja Bergelt Tel. 06151-74349
Pfarrer Frank Briesemeister Tel. 06151-44141

Titelbild © Sabine Lemke

Suche

Aktuelles aus der MLG

Gemeindebrief

Unseren Gemeindebrief Dezember - Februar 2018 finden Sie [hier]

Aktuelle Gottesdienste und Termine:

16.12. 18:00 Taizé-Andacht, Martinskirche, Elisabeth-Gemeinschaft



17.12. 10:00 Kindergottesdienst im Jugendraum des Martinsstift (2. Stock); Kigo-Team.



17.12. 17:00 Saxophonkonzert, Martinskirche Darmstädter Blecho